StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
ATTENTION PLEASE! ;D - UNSER NEUES FORUM: http://anothermoon-rpg.forumieren.com/

Teilen | 
 

 Aslan Del Angelo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aslan Del Angelo

avatar

Anmeldedatum : 01.05.11
Anzahl der Beiträge : 8

BeitragThema: Aslan Del Angelo   So Mai 01, 2011 2:19 pm


[1] SHORT FACTS

Name: Aslan Matthew Del Angelo

Spitzname: Matt, Angel

Alter: 18

Spezie: Gestaltwandler

Wohnort: Cleavemondhill


Beruf:
Mechaniker in Cleavemondhill


Familie:
Zu meiner Familie gehoeren drei Mitglieder, inklusive mir. Meine Schwester heisst Gabriella Del Angelo. Sie ist fuenfundzwanzig Jahre alt und ausgebildete Aerztin. Ich liebe meine Schwester ueberalles und bin auch gerne bereit ihr bei ihrend einer Sache zu helfen. Ich kann ihr gegenueber aber auch ziehmlich arrogant und genervt sein. Meinstens bin ich das wenn sie mir eine Impfung geben moechte, die noch aussteht.
Wenn ich von ihrer Arbeit absehe, komme ich zu dem Schluss, dass ich mir keine bessere Schwester vorstellen kann, als die die ich jetzt habe.
Aber mal genug zu meiner Schwester und weiter im text mit meinem Vater.

Lorenzzo ist vierzig Jahre alt. Von ihm habe ich auch das Wolfsgen geerbt. Unser Verhaeltnis ist aller erste Sahne. Er hat mir alles was ich ueber Pflanzen und die Tiere weiss, beigebracht. Mein Vater erzaehlt mir heute nur noch ab und zu mal eine Geschichte ueber unsere Vorfahren, was ich sehr sehr schade finde.
Frueher hat er mir und meiner Schwester jeden Abend eine Geschichte erzaehlt. Er hat sie immer in einer Art Maerchen gepackt. Bis kurz vor meiner Verwandlung habe ich geglaubt dass es Maerchen sind.

Zum Schluss zu meiner geliebten Mutter. Felicitas ist fuenfundvierzig Jahre alt und arbeitet im Krankenhaus. Unser Verhaeltnis zu einander ist super. Ich helfe meiner Mutter wo ich nur kann. Ich wuerde es mir niemals verzeihen, wenn ihr oder dem Rest meiner Familie etwas zustoest.





[2] MEINE SPEZIE

Gestaltenwandler:
In welche Wolf-/Hundeart: In einen Sibirischen Husky
Seit wann: Mai 1997
Wie die Kraft entdeckt: durch die Erläuterung eines Freundes, der sich vor mir verwandelt hat.
Gesinnung:
gut





[3] AUSSEHEN

Haare:
Ich habe Mittlelange, braune Haare.
Wenn meine Haare nass werden, werden sie lockig.

Augen:
Meine Augen sind einzigartig und in einem Safirblau gehalten und ziehen viele Menschen in ihren Bann.

Statur:
Ich besitze eine schlanke, aber gut gebaute, muskolöse Statur. Ich bin 1,80 Meter groß, breitschultrig und man merkt alleine durch meinen Anblick schon, welche imense Kraft in mir steckt. Ich bin so stark, dass sogar der staerkste Vampir für mich kein Hindernis wäre. Es sieht immer sehr beeindrukend, für Außenstehende aus, wenn ich mit meinen Muskeln spiele.

Kleidung:
Ich trage meist Cowboy aehnliche Kleidung und Sneakers.
Wenn ich draußen rumlaufe, trage ich meist nur eine Hose.

Besondere Merkmale:
Ich sehe aelter aus als ich in Wirklichkeit eigentlich bin.
Dies zeichnet sich bei mir im Gesicht wieder.
Mein Gesicht hat eine markellose Zeichnung.
Ich sehe aus wie zwanzig, obwohl ich erst achtzehn Jahre alt bin.
Meinstens laufe ich aber nur mit den Flügeln von dem Pferd herum.
Dann sehe ich aus wie ein Engel.

In Wolfsgestalt bin ich schwarz und weiss. Ich sehe aus wie ein sibirien Husky.
Ich bin 1,80 Meter groß, breitschultrig und man merkt alleine durch meinen Anblick schon, welche imense Kraft in mir steckt. Ich bin so stark, dass sogar der staerkste Vampir für mich kein Hindernis wäre. Mit 10 cm Felllänge bin ich dann 1,90 Meter gross.




[4] CHARAKTER

Charakter:
Ich bin, wenn man mich kennt sehr freundlich und aufgeschlossen. Bei Fremden bin ich sehr skeptisch und wie sollte es anders sein, verschlossen.
Aber es gibt eine Ausnahme, von der ich es mir gefallen lässt, meine Freundin.
Sie darf mich als einzige mit irgenetwas aufziehen. Dies tut sie aber nur sehr selten.
Ich bin seitdem ich sie in meiner Stadt "Cleavemondhill" das erste Mal gesehen habe, in sie verliebt.
Wenn einer der anderen Woelfe, mich auf das Thema "Freundin" anspricht, weil ihm die Unkonzentriertheit von mir aufgefallen ist, weiche ich ihm aus.
Ich besitze einen sehr ausgeprägten Spieltrieb.
Ich spiele immer gerne mit meiner Beute, bevor ich sie ermorde.
Da kommt dann auch das Kind in mir zum Vorschein, welsches ich immer zu verstecken versuche.
Ich kann aber auch ganz schön stur sein, wenn jemand mit mir etwas anstellt, was ich nicht möchte.
Auch habe ich einen starken Beschützerinstinkt.
Den zeige ich, wenn meine Freundin in Gefahr ist oder bedroht wird. Dann bin ich sofort zur Stelle und beschuetzt sie.
Ich werde schnell einfersuechtig, wenn sich Jemand anders fuer meine Freundin interessiert. Das reitzt mich dann doch schon sehr. Ich kann mich gut durch Aufgaben durch beissen, wenn ich ein fuer mich wichtiges Ziel erreichen moechte.

Stärken:

Eine meiner groessten Staerken ist auf jeden Fall mein sehr gut ausgepraegter Beschuetzerinstinkt .
Wenn ich etwas tunen soll, wo zu ich keine Lust habe kommt meine Sturheit zum Vorschein.
Wenn mir jemand fremd ist, brauchen meine Eltern immer sehr viel Geduld um mich zu überzeugen. Fremden gegenueber bin ich immer etwas skeptisch.

Schwächen:

Eine meiner goessten Schwaechen ist auf jeden Fall meine Mutter und meine Schwester, denn wenn sie in der Naehe sind kann ich mich nicht mehr auf Autos oder Motorraeder konzentrieren. Ich bin auch sehr sensible in machen Dingen, ich kann aber auch sehr eifersuechtig
werden, wenn mir Jemand meine Familie weg nehmen moechte.
Ich bin schnell reizbar, wenn etwas nicht so laeuft wie ich es moechte.

Vorlieben:

Meine grosste Vorliebe ist natuerlich mein Wolfs dasein.
Ich mag aber auch alleine mir den klaren Sternenhimmel anschauen.
Dann weiss ich immer das meine Grossmutter auf mich und meine Familie aufpasst.
Ich bin auch gerne mit meinem Vater alleine und mache mit ihm zusammen Spaziergaenge.
Desweiteren bin ich ein ziemlicher Draufgaenger bei Parties. Ich habe eine sehr gosse Vorliebe fuer Parties , da ich noch nie eine ausgelassen habe. Ich kann jedes Maedchen haben und lasse auch keine Gelegenheit unversucht.

Abneigungen:

Meine groesste Abneigung hege ich gegen sadistiche Vampire, da ich in meinem Dorf gegen sie gekaempft habe und einige von unserer Seite ihr Leben lassen mussten.
Meine letzte Abneigung geht gegen Wesen, die etwas boeses im Sinn haben, da ich diese Wesen die nur auf toeten aus zu sein scheinen nicht leiden kann.




[5] EINZELHEITEN

Vorgeschichte:
Also aus Erzaehlungen meiner Eltern weiss ich, dass sie sich in einem Urlaub in der Karibik kennen gelernt haben.
Dort machte mein Vater meiner Mutter, am Strand unter Palmen, einen Heiratsantrag. Meine Mum freute sich darueber so sehr das sie sofort mit ihm zusammen zog und ihn dann heiratete.
Meine Mutter brachte meine Schwester Gabriella mit in die Ehe. Mit 24 Jahren wurde sie schwanger und nach Ablauf der neun Monate, bekam sie einen wunder huebschen kleinen Sohn, den sie Aslan Matthew tauften. Aslo mich.
Doch bevor ich von meinen Eltern auf der Erde begruesst werden durfte, musste ich erst meinen ersten Babycheck ueber mich ergehen lassen.
Nach dem die Aerzte mich untersucht hatten, durfte ich zurueck zu meinen Eltern.
In einer verschneiten Wheinachtsnacht am 24.12. auf den 25.12. wurde ich Aslan Matthew Del Angelo in die Familie Del Angelo hinein geboren. Ich wuchs wohlbehalten auf. Ich verbrachte eine wunderschoene Kindheit. ich lernte alles was man mir sagte oder gab, mit meiner Schwester zu teilen. Meine Schwester Gabriella half meinen Eltern bei meiner Erziehung.
Meine Schulzeit verlief eigentlich ohne groessere Probleme ab. Meine Einschulung wurde mit meinen Freunden und Nachbarn gefeiert.
Wie auch alle anderen bin auch ich in die Pubertaet gekommen. Diese Zeit empfand ich als die nevigste in meinem ganzen Leben. Meine Eltern waren verdammt nervig.
Nun nachdem ich die Schule hinter mich gebracht habe, arbeite ich als Mechaniker hier in Cleavemondhill.
Ich habe meine Liebe zu Autos und Motorraedern zum Beruf gemacht. Neben her mache ich noch den Kassenabschluss, meiner Mutter.

Doch dann kam die Zeit in der ich mich verwandelte.
Ich begriff langsam das was mir mein Vater erzaehlt hatte, gar keine Maerchen waren, sondern die Realitaet.
Ich bekam hohes Fieber, wo Menschen normalerweise schon tot sein muessten. Aber das Gen, welsches ich in mir trug, brachte meine Temperatur zum Aeussersten bis 42°C.
Die Aerzte sagten ich haette die Grippe.
Ich hatte in der Schule mit bekommen das einer meiner Freunde verschwunden war.
Als dieser wieder auftauchte, ging ich zu ihm und fragte ihn was mit ihm gerade passierte. Er erklaerte es mir und so wurde mir einiges klarer.
Ich wurde von meinem Vater in der Schule als krank gemeldet und hatte so Zeit mich an die Verwandlung zu gewoehnen. Da ich dieses Gen, von meinem Vater im Blut hatte, konnte ich mich schnell verwandeln.
Die erste Zeit war schon etwas schwierig, da mich jeder fragte was ich haette. Aber ich durfte ja nichts sagen und so musste ich saemtliche Fragen verneinen.
Manche aus dem Nachbarstadt riefen auch an und fragten nach. Mein Vater nahm entweder den Hoerer ab, oder stellte sich einfach nur daneben und starrte unser Telefon an. Machmal meinte er auch ich waere nicht da, obwohl ich direkt neben ihm stand. In der Zeit hat er mir und meinen Freunden viel gezeigt und begebracht. Ich mit der Zeit auch heraus gefunden, dass ich mich auch in andere Tiere, ausser einen Wolf verwandeln kann. Ich kann mich zum Beispiel in einen Vogel oder eine Katze auch ab und zu in ein fliegendes Pferd verwandeln.
Doch nun hat ich mich daran gewoehnt und lebe damit.
Seit dem Umzug habe ich nur noch zu einem meiner Rudelmitglieder Kontakt, was ich sehr Schade finde. Aber was soll man machen, ich kann sie ja nicht zwingen mit mir Kontakt auf zu nehmen. Meine Erfahrungen als Wolf?
Ich weiss, dass ich meine Gegner, besonders die Vampire, mit Vorsicht zu geniessen haben.


Zweitcharakter:
Nein

Steckbriefweitergabe:
Nein

Avatarperson: Paul Wesley


Zuletzt von Aslan Del Angelo am Mo Mai 02, 2011 7:25 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosemarie Hathaway
Siteowner|First Admina with Creativity :)
avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 01.12.10
Anzahl der Beiträge : 384

BeitragThema: Re: Aslan Del Angelo   Mo Mai 02, 2011 5:06 pm

oookay...

1. Beschützer von Cleavemondhill? unser liebes Städtchen hat keine 'Beschützer', tut mir leid. schreibe bitte seinen richtigen Beruf hin. er kann es ja so sehen, dass er alle Wesen vertreibt die Cleavemonhill etwas schlechtes wollen. aber richtiger 'Beschützer'? nein.

2. Cleavemondhill ist eine Stadt, kein Dorf!

3. du hast als Entdeckung seiner Kräfte geschrieben, dass er sie durch einen Vampirangriff entdeckt hat. aber dann hast du in der Vorgeschichte einfach nur geschrieben, dass die Zeit kam in der er sich verwandelt hat. bitte ändere es an einen der beiden Stellen.

4. eher eine Neugiersfrage. :'D - warum steckt in deiner Sig 'Angel'? :'D

ansonsten ist alles in Ordnung. gib bescheid wenn du die Dinge nochmal bisschen überarbeitet hast! (:

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bluemoon-rpg.forumieren.com
Aslan Del Angelo

avatar

Anmeldedatum : 01.05.11
Anzahl der Beiträge : 8

BeitragThema: Re: Aslan Del Angelo   Mo Mai 02, 2011 7:26 pm

So berabeitet.
Sig ändere ich eben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosemarie Hathaway
Siteowner|First Admina with Creativity :)
avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 01.12.10
Anzahl der Beiträge : 384

BeitragThema: Re: Aslan Del Angelo   Di Mai 03, 2011 2:09 pm

okay, dankeschön. jetzt bist du angenommen. (:
und das mit der Sig hättest du nicht unbedingt ändern müssen. mich hatte es nur etwas gewundert. ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bluemoon-rpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aslan Del Angelo   

Nach oben Nach unten
 
Aslan Del Angelo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blue Moon - Das RPG :: Rund um die Rollen & User :: Steckbriefe :: Steckbriefe der Rollen :: Menschen :: Gestaltenwandler-
Gehe zu: