StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
ATTENTION PLEASE! ;D - UNSER NEUES FORUM: http://anothermoon-rpg.forumieren.com/

Teilen | 
 

 Wohnzimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 3:49 pm

"Ich hab gewonnen.", Sergej grinste, und zog ein paar Geldscheine aus seiner Tasche, nicht mehr als 20 vielleicht 30 Dollar. Ich lachte leise. "Du bist eben der Coolste."
Igor schmunzelte. "Sowas von.", er schlug Sergej auf den Hinterkopf und lachte dann, ich verdrehte die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katerina Fedorova
Co-Admina Mrs. Psycho :D
avatar

eig. Alter : 26
Anmeldedatum : 07.12.10
Anzahl der Beiträge : 861

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 3:50 pm

Ich lachte leise und schüttelte den Kopf. "Ihr seid verrückt.", sagte ich und schmunzelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 4:04 pm

"Genau so ist es.", sagte ich und wackelte mit den Augenbrauen, dann lachte ich und küsste Katja kurz.
"Sucht euchn Zimmer.", beschwerte sich Igor und lachte dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katerina Fedorova
Co-Admina Mrs. Psycho :D
avatar

eig. Alter : 26
Anmeldedatum : 07.12.10
Anzahl der Beiträge : 861

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 4:05 pm

Ich hob eine Augenbraue und sah zu Igi. "Wir haben genug Zimmer.", sagte ich und lacht eleise. "Wenn du uns wieder loswerden willst...", sagt eich dann und zuckte die Schultern.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 4:14 pm

"Richtig so siehts aus.", ich lachte leise. "Dann suchen wir uns jetzt eins, am besten deins Igi.", ich stand auf und zog Katja mit mir hoch und Richtung Tür. Igor wollte grade etwas sagen, da kam meine Mutter, sah uns skeptisch an und schmunzelte. "Essen ist fertig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katerina Fedorova
Co-Admina Mrs. Psycho :D
avatar

eig. Alter : 26
Anmeldedatum : 07.12.10
Anzahl der Beiträge : 861

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 4:17 pm

Ich lachte leise und sah dann Katerina an. Ich legte den Kopf schief, drückte Vitoschs Hand und nickte Kata dann zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 06, 2011 4:25 pm

Ich nickte meiner Mama zu, lachte dann leise und zog Katja mit in die Küche.


tbc. Küche
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 10:39 pm

[ pp: St. Cleavemondehille Academy: Essenshalle]

Ich folgte ihn zu den Spinten und nahm mir aus mein eine JAcke und dann folgte ich ihn Durch die Stadt. Es war wirklich nicht sehr weit. Als wir bei ihn ankamnen war neimand zuhause. Ich zig wie er mein Schuhe aus und hängte mien Jacke an eine freien Hacken und folgte ihn dann ins Wohnzimmer. Er sagte zu mir ich solle mich wie zu HAuse fülen und ich lächelte ihn dann an und setzte mich auf das Sofa. " Ein schönes Haus habt ihr hier.! Aber jetzte rezäl wie war es im Keller? Was hat Legion zu dir gesagt?" ich war echt neugierig und schute ihn nun interessiert an und wartet darauf das er anfing zu erzählen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 10:47 pm

Ich setzte mich in den Sessel, lehnte mich leicht zurück und dachte kurz drüber nach. "Danke.", meinte ich, als sie sagte wir hätten ein schönes Haus, ich wartete bis sie es sich bequem gemacht hatte und kramte dann in meinen Erinnerungen rum. "Er hat mir gesagt...das ihm da unten langweilig ist und hat mich nach dem Datum und der Zeit gefragt...", ich schmunzelte und schluckte dann. "Außerdem hat er gesagt, er will alle auslöschen, wenn er da raus kommt...und...", ich holte tief Luft und atmete durch. "Das er Katerina will....er versucht sie zu sich in den Keller zu locken...sie sieht aus wie seine Caterina von vor...was weiß ich wie vielen Jahren...", ich schluckte. "Sie ist Geistbenutzerin, sie kann ihn als einzige da aus holen...", ich schluckte schwer. "Er hat mir noch ein paar andere Dinge erzählt...", ich fuhr mir über den Kopf, sah sie an und biss mir auf die Unterlippe. "...aber die betreffen mehr mich und Katerina."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 11:00 pm

Ich hörte ihn aufmerksam zu und schluckte dann etwas und wurde vileicht auch eiun bischen blaich im Gesicht. " Glaubst du das er das alles ernst meinte was er da gesagt hat? " das war alles zimlich unheimlich und er tat mir leid das dieser Dämon hinter seiner Katahrina her war. Ich wusste nur zu gut wie hinterhältig und fieß dämonen sein konnten wenn sie sich einmak was in den Kopf gesetzt hatten. ICh wusste das nur zu gut. " Hast du denn mit ihr darüber geredet? Denn ich weiß nicht das gefällt mir garnicht was du da sagst. Allein die vorstellung das er da raus kommen könnte ist schon schlimm." Ich schauderte und sah ihn dan wieder an. Er sah nicht sehr glücklich aus das wäre ich bestimmt auch nicht wenn jemand hinter Sam oder irgent wen anderst hinter her wäre den ich liebte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 11:08 pm

Ich rieb mir die Stirn, durchdachte die Situation wie schon sooft und betrachtete meine verbundene Hand einen langen Moment. "Ja, ehrlich gesagt denke ich schon, dass ers ernst meint.", gab ich ehrlich zu. "Ich meine er ist wütend, weil er da unten eingesperrt ist seit....einer Ewigkeit.....wäre ich denke ich auch.", ich schürzte nachdenklich die Lippen und rieb mir den Nacken. Ich rutschte etwas auf dem Sessel hin und her und nickte dann wieder. "Ja, ich hab mit ihr geredet.....sie hat mir versprochen, sie geht nicht mehr in den Keller...aber ich weiß nicht wie stark Legion ist, was wenn er sie doch dazu bewegen kann?", ich wusste nicht so recht, wie ich meine Wut und die Verzweiflung unter Kontrolle hielt, aber es klappte besser als normalerweise. Ich knetete leicht an meiner kaputten Hand rum und der Schmerz übertönte ganz leicht den in meinem Herzen. "Wenn er da raus kommen sollte, dann sind wir allesamt verloren.", bestätigte ich ihre These und sah sie dann an. "Das muss irgendwie verhindert werden...dem muss man vorbeugen...aber was soll ich als einfacher Mensch schon ausrichten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 11:18 pm

" ich galube du solltest wegen dieser sache mal zu Mrs. Samra gehne sie kann dir da bestimmt helfen. aber soweit ich weiß ligt auf der Tür ein Siegel und das dürfte nicht so leicht zu brechen sein oder doch?" Ich konnte nicht mehr nur rumsitezn ich bsah das es ihn nicht garde gut ging. ICh stannd auf und ging zu ihn rüber. " darf ich mir die Hand mal ansehn vieleicht kann ich dir ja was zur Schmerzlinderung machen! Aber nur wenn du willst?" ich nahm seine Hand vorsichtig in meine ohne auf eine Antwort von ihn zu warten und begann dann den Verbad ab zu wicklen. Dabei war ich she behut sam und schaute ihn ab und an in die Augen ob ich ihn auch nicht weh tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 14, 2011 11:27 pm

"Ms Samra...", schmunzelte ich und legte leicht den Kopf schief. "...noch nie gehört...", nachdenklich runzelte ich die Stirn. "...Geistbenutzer können das Siegel wohl lösen, keine Ahnung, da kenn ich mich nicht aus...sollte man aber rausfinden.", ich war in meine Gedanken ziemlich vertieft, als sie aufstand und zu mir rüber kam um sich nach meiner Hand zu erkundigen, ich wollte grade sagen, dass es nicht so schlimm war und der Schmerz schon ging und das ich sie vermutlich nur angebrochen hatte, als sie plötzlich meine Hand in ihre nahm und dann den Verband löste. Ich wollte sie nicht zurückweisen, also nickte ich. "Tu dir keinen Zwang an..", sagte ich dann und musste leise lachen. "Machs aber nicht wie bei Harry Potter, sonst fehlen mir am Ende alle Knochen.", ich schauderte und sah dann zu, wie sie das letzte Stück Verband löste, ich betrachtete meine Hand neugierig. "Ou...", murmelte ich, die Handkante war total geschwollen und blau. Definitiv nicht gut. "Das ist krass."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 2:40 pm

Ich war sehr vorsichtig mirt seiener Hand und als er meinte oich solle ja nicht auf Harry Potter machen ,musste ich schmunzeln. " Also auf so ne Idee hat mich noch keiner gebracht. Aber kiene Angst. Wenn du mir zu gehört hast war ich auf den Schulen die ich besucht hab immer außenseiter das lag daran das ich. 1. ne Hexe bin und 2. ich bin schon lange fertig damit hab viel Klassen übersprungen mein Dad will nur das ich mein Magie ausbildung beende. Aber ich hab angefangen gehabt Medizin zu studieren." sagte ich lächelnd. Jetzt wusste er merh über mich als alle andern in der Academy das war mir bewusst aber was sollte es schon. Als ich den rest des Verbands löste sagte er nur krass. Ich fand das was ich sah gar nicht toll. " Was hast du denn angestellt?" fragte ich ihn und taste vorsichtig und fachkundig seien Handkante ab. Ich versuchte dabei ihn nicht weh zu tun. " Wenn es doll schmerzt musst du es aber sagen. Okay?" sagte ich und schuet ihn ernst in die Augen. Sien Augen waren zimlich hübsch aber er sah auch nicht schlecht aus. Er war zwar nicht so sexy wie Alex oder Sam aber schlecht sah er nicht aus. Beim abtasten merkte ich schnell das sein Knochen angekankst war, aber er war nicht gebrochen. Aber trozdem würde er eine Schine tragen müssen sonnst würde das nicht ordentlich verheilen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 3:05 pm

"Na so wars auch nich gemeint...", meinte ich dann und betrachtete sie dann beeindruckt. "Ehrlich studieren?", fragte ich überrascht und blinzelte kurz, als sie meinte sie habe angefangen Medizin zu studieren, schien als sei heute mein Glückstag. Ich lachte und nickte dann anerkennend. "Das ist doch mal was würde ich sagen.", ich lächelte leicht und fuhr mir mit der heilen Hand durchs Haar, ich beobachtete wie sie meine Hand betastete, sie wusste genau was sie tat und ja es tat weh, höllisch sogar aber zugeben würde ich das sicher nicht. Ich schmunzelte. "Ich hab gegen eine Wand gehauen...", sagte ich dann schlichte und zuckte die Schultern. "Ich war betrunken.", ich verzog leicht das Gesicht, als es dann doch ziemlich brannte und sah sie dann mit einem leichten Lächeln an. "Ja....tut schon son bisschen weh...", seufzte ich dann schließlich und schluckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 3:22 pm

Ich musste lächeln anscheined wollte er den harten Kerl mimen aber das zob bei mir nicht. " also wenn du willst das ich das inordnung bringe müssten wir zu mir fahren da hab ich alles was man für sowas gebrauchen kann. Außer du willst lieber zu nem Arzt geh n und ihm das erzählen was passiret ist. Aber gebrochen hast du dir nichts. Also scheint das heuet dein glücks Tag zu sein. Es ist nur etwas angekancks und ganz schön geschwollen." ich lächelte ihn an und richtet mich auf. " Ja ich hab angefangen zu studieren. Ich hab halt verscuht mich von der Magie vernzu halten und dadurch viel gelernt. Wurde zum Streber hab viel Klassen übersprungen und so. Und wenn mein Dad kein Hexer wäre wäre ich nie an diese Verfluchte Academy gekommen. Weill ich dann jetzt schon längst in eine Krankenhaus arbeiten würde. Aber naja was soll man tun." seufste ich ud dachte daran wie gut ich es gehabt hätte wenn mein Dad nicht auf die Idee gekommen wäre das ich mein Magieausbildung beende. " Aber das bleibt unter uns es muss ja nicht jeder wissen das ich studirt hab." Ich schmunzelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 3:30 pm

Ich überlegte kurz hin und her ob ich mit zu ihr gehen sollte oder doch lieber zu einem Arzt, aber wenn sie das konnte, sparte ich Geld und musste meiner Mutter nicht die Krankenhausrechnung erklären, ich stand ebenfalls auf und nickte dann. "Mach du das lieber...ich hasse Ärzte....also...die im Krankenhaus.", sagte ich dann und rieb mir unbehaglich den Nacken, ich betrachtete die kaputte Hand, schmunzelte und ließ den Arm dann eben einfach hängen, was sollte ich schon mit der Hand machen...Ich verdrehte die Augen über meine Gedankengänge und schüttelte dann kurz den Kopf, bevor ich sie wieder ansah. "Ist nichts verwerfliches dran, wenn man Streber ist...", meinte ich dann, ich war nie einer gewesen, ich kam meistens auch so mit einem guten Zweier Schnitt durch. Ich hatte mir nie wirklich überlegt was ich nach der Schule machen wollte, aber studieren zählte bis jetzt nicht so wirklich dazu. Ganz leicht legte ich die Stirn in Falten, ging ihr dann vorraus in den Flur und zog meine Schuhe an, ich sah sie an und zupfte meinen Pullover etwas zurecht. "Eigentlich find ich die Academy ziemlich cool.", ich lachte. "Schließlich juckt es da keinen, ob ich im Unterricht bin oder nicht...klar bei euch ist das mit dem Abendkursen anders, aber trotzdem ist es cool.", ich zuckte leicht die Schultern, zog mir dann die Jacke an und schmunzelte. "Wo genau wohnst du denn?", fragte ich und steckte vorsichtig die Hände in meine Jackentaschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 3:49 pm

Ich muste lächeln als er meinte das er Ärzte nicht mag vor allem die die im Krankenhaus arbeiteten. Aber ich sagte nichts dazu und folgte ihn in den Flur und zog mir mein Jacke und mein Higheals wieder an. Als er dann fragte wo genau ich wohne würde war es mir etwas unbehaglich. Immerhin gehörte unserer Fammieleie eins der größten Anwesen die es hier gab. " Sagt dir die Villa Deravenell dir was? Die oben auf den Hügel wenn du die Straße hier weiter runter gehts?" fragte ich ihn und warf ihn eine verstohlenen Blick zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 4:17 pm

Ich sah sie kurz an, legte den Kopf schief und schmunzelte. Okay, unser Haus war auch schon ziemlich groß und teuer, aber gegen die riesen Villa da oben war das hier...was...vielleicht grade mal so groß wie ihr Ferienhaus? Ich nickte kurz. "Klar, kenn ich das.", sagte ich dann und runzelte leicht die Stirn. "Hätte nicht gedacht, das ich jemals jemanden kennen lerne, der da drin wohnt.", ich lachte und legte dann den Kopf schief, dann schmunzelte ich. "Hätte ich nach deinem Nachnamen gefragt, hätte ichs mir eigentlich denken können....meiner ist übrigens Petrov...und Krum steht auf der Klingel, weil mein Stiefvater so heißt...", ich räusperte mich. "Ihm gehört das Autohaus Krum...falls dir das was sagt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jany Selena Deravenel

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 06.12.10
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di Feb 15, 2011 4:27 pm

Ich lächelte ihn an denn ich hatte schon mit einer ähnlichen reacktion gerechnet. Viele wussten nichts von den die dort in der großen Villa auf den Hügel wohnten. " Also nimms mir nicht übel aber ich kenne das Autohaus nicht. Ich hab bis ich auf die Academy gekommen bin in San Farncisco gewohn im Haus was ich von meiner Mutter geerbt hab." sagte ich und lächelte ihn noch mals an. " Kommst du denn mit deim Stiefvater klar?" ich war heute ja sehr neugierig viel mir auf als ich die Frage gestellt hatte und wurde gleich rot aus verlegenheit. Aber was solls ich kannte mich ja selbst gut aus mit Stiefzeugs. Ich ging auf die tür zu und trat dann raus in die Sonne es war schön das das Wetter endlich wieder besser wurde. Ich atmete tief ein und lief dann richtund nach Hause. Dort angekommen merkte ich sofort das Chris Auto vor der Garage stand und ich lief schnell mit Vitali im schlepptau zur Tür und Ging dann ohne umwege und ohne ihn das Haus zu zeigen auf mein Zimmer.

[ tbc: Villa der Deravenels: Mein Schlafzimmer]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Wohnzimmer
» Wohnzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blue Moon - Das RPG :: Cleavemondhill :: In der Stadt :: Wohngebiet :: Haus der Krums [Vitali Petrov]-
Gehe zu: