StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
ATTENTION PLEASE! ;D - UNSER NEUES FORUM: http://anothermoon-rpg.forumieren.com/

Teilen | 
 

 Verließ

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Verließ    Mo Dez 20, 2010 12:22 am

-Einstiegspost-


Ich schlug die Augen auf und atmete schnaubend durch. Ich hatte es geschafft, eine meiner Seelen hatte Katerina erreicht und ihr einen Traum verpasst. Ich hoffte nur ich würde das jetzt jede Nacht schaffen. Und ich hoffte sie würden ihr weiter Tagsüber ihren Namen zuflüstern und das Verlangen in ihr steigern nach mir zu suche. Ich hoffte so sehr. Ich wollte mich nicht auf einen Moroi verlassen müssen. Aber...ich hatte keine andere Wahl. Sie war die die dazu bestimmt war mich hier raus zu holen. Sie gehörte zu mir. Oder ich zu ihr. Außerdem erinnerte sie mich stark an eine meiner Frauen. Vielleicht glich sie ihr sogar bis aufs Haar. Das konnte ich nicht mehr sagen. Die Zeit mit meinen vielen Ehegattinen war lange vorbei. Nur noch trübe Erinnerungen in dem Gedächtnis eines alten Dämons. Ich seufzte leise und zerrte nochmal an den Ketten. Seit hunderten von Jahren zerrte ich jeden Morgen daran, in der bloßen Hoffnung das sie brüchig werden würden. Abersie wurden es nicht und würden es wohl niemals werden. Ich schloss nochmal ie Augen und konzentreite mcih auf Katerina. Es war so einfach in ihren Kopf zu kommen. Und es war unbeschreiblich die Schule durch ihre Augen zu sehen. Das war das Gebäude unter dem ich versteckt und festgehalten wurde. Ich war mir sicher das es einfach werden würde Katerina hier runter zu holen. Und war sie erstmal hier würde ich ihr genau zeigen wie sie die Siegel umgehen und zu mir kommen konnte. Mehr musste sie nciht...nur zu mir rein und die Ketten dann einfach lösen. Ich würde sie schnappen und die Welt mit ihr verlassen. Ich würde sie mit in die Dämonenwelt nehmen. Sie zu meinem Eigentum machen. Vielleicht zur Frau nehmen. Ich brummte zufrieden bei dieser Vorstellung und fühlte mich schon fast heimich darin. Aber als ich die Augen wieder öffnete war ich wieder im Kellerraum. "Katerina...", flüsterte ich. "Katerina.", wiederholte ich. Ich füsterte ihren Namen weiter. Ich wurde lauter, bestimmender und irgendwann schrie ich den Namen. Den Namen der Frau die mich retten sollte. Meine Frau. Sie war mein, sie würde mein werden. Ich schmaubte und zerrte wie wild an den Ketten. Ich wollte Nacht habe, sie neues träumen lassen, mehr von mir. Ihr Verlangen steigern. Die Sucht hochoushen. Ich schrie und keuchte und zerrte an den Ketten, und hörte nicht auf, ich würde den ganzen Tag lang nicht aufhören...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Fr Dez 31, 2010 6:27 pm

Ich wachte auf und war ehrlich erschöpft. Immer meine Seelen los zu schicken, deren Gedanken loszuschicken um Katerina süße Träume zu verschaffen war anstrengend. Ich zerrte kraftlos an den Ketten und schnaubte. Ich spürte Kata plötzlich so nahe wie nie zuvor. Sie war in der Nähe. Sie war im Keller. Ich rief sie weiter zu mir aber...nichts. Keine Katerina. Ich seufzte und schüttelte den Kopf. Ich würde wohl noch ein paar Tage, Nächte und Träume brauchen bis sie kommen würde. Dann aber hörte ich zwei Menschen, direkt vor meiner Türe. Ich hob schnell den Blick, sah die Tür an und vernahm nur noch das Beben darin als es einen dumpfen Aufprall gab. Ich lachte leise. Das Siegel. Ein Element war so stark gewesen das mein Siegel es aufgenommen hatte und einen Knacks erlitten hat. Ich suchte schnell in mir und nahm eine meiner mächtigsten Seelen. Eine Seele meiner vergangenen Königinnen. Meiner vergangenen geliebten. Einer der mächtigen. Ich schmunzelte. Direkt nach meiner damaligen wahren Lieb Catarina, was Sophia meine erste Frau gewesen. Ich lachte leise und rief Sophias seele. Sie sollte töten. Die Person von der die Erde gekommen war, sie sollte sie töten. Und dann aussuchen nach einem Körper. Einem mächtigen Körper. Einem mit einer Affinität...besser zweien. Vielleicht noch besser einer Hexe. Ich lachte leise und verzog mich schmerzerfüllt. Ich stöhnte, schrie und keuchte auf als Sophia aus mir fuhr, mich in Geistergestalt ansah und dann grinsend und unglaublich tödlich auf die Tür zuschnellte, durch das gebrochene Siegel verschwand und tötete....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 10:37 pm

Ich grinste als ich dann hörte und spürte das das Mädchen tot war. Und ich war wirklich stolz auf Sophia, das sie nicht zurück kam, sondern das sie sich einen Körper suchte, einen mächtigen Körper. Jemand mit zwei Affinitäten. Zwei weitere Affinitäten die zwei der Siegel auf meinem Verließ brechen würden. Nach meiner Rechnung fehlten dann nur noch zwei Affinitäten. Ich lachte leise und runzelte die Stirn. Und dann könnte eine Geistbenutzerin meine Ketten lösen. Ganz einfach. Katerina war sicher bald soweit. Noch ein oder zwei Träume und ein paar Gedanken, falsche Erinnerungen und sie würde mir verfallen. Ich atmete kurz durch und schmunzelte. Dann suchte ich nach ihren Gedanken, wo ich eh schon an sie dachte. Ich runzelte die Stirn und schluckte schwer als ich sie gerade mit einem anderen Kerl sah. Ich schnaubte und knurrte. Kata war mein. Sie sollte mir verfallen um mich zu befreien. Da durfte keiner dazwischen funken. Ich rüttelte an meinen Fesseln. "Katerina!", rief ich wütend. "Nicht er....Ich!", keifte ich und knurrte. Ich atmete tief durch und strengte mich an ihr Gedanken an mich zu schicken. Aber ich versagte und Stunden vergingen bis ich Schritte im Keller hörte. Ich horchte auf. Die Schritte waren nahe. Keine Ahnung wer das war. Aber ich hatte auch keine Seele mehr die ich zum töten schicken könnte. Außerdem war es niemand mit einer Affinität. Oder zumindest niemand der ein Siegel gebrochen hatte und getötet werden musste damit man das Siegel wieder herstellen konnte. Ich schluckte und runzelte die Stirn. "Verschwinde", schrie ich und lachte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:00 pm

pp. Kellergänge

Ich trat um die Ecke, sah mir den Gang an und leuchtete ihn mit der Taschenlampe aus. Eine einzige Tür befand sich hier, sie sah schwer aus...das alte Holz schien ziemlich stabil zu sein. Ein leichter Schauer überkam mich, als mir auffiel, welche Kraft von der Tür auszugehen schien, gleichzeitig abstoßend und unglaublich anziehend. Ich schluckte schwer, biss mir auf die Unterlippe und ging darauf zu. Eigentlich hatte ich keine Angst, eher Respekt, ich schluckte, betrachtete die Tür und blieb gegenüber davon an der Wand stehen. Keine Ahnung was ich hier tat, vermutlich hätte ich gehen sollen und ich war wirklich kurz davor, als ich die Stimme hörte die mich anschrie ich solle verschwinden. Leicht schüttelte ich den Kopf und strich mir übers Gesicht, dann fing ich an die Tür einzuzeichnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:04 pm

Ich runzelte die Stirn als die Schritte nahe der Tür endeten. Ehrlich so nah war hier lange niemand mehr gewesen, bis auf das Mädel das mich gestört und mir gleichzeitig geholfen hatte...vorhin. Ich schmunzelte und sah zu der Holztüre."Hallooooo?", fragt eich langgezogen und runzelte die Stirn. Ich legte den Kopf schief und lachte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:10 pm

Zuerst dachte ich, ich hätte jetzt übel die Hallus bekommen und fragte mich ob das jetzt vom Vodkaentzug kam oder ob ich wirklich durchdrehte. Ich stieß mich leicht von der Tür Wand ab und betrachtete die Tür, ich kniff die Augen zusammen, runzelte die Stirn und ließ den Block sinken. "Hallo?", fragte ich ernsthaft irritiert zurück und legte den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:14 pm

Ich lachte. "Das ist...überraschend. Ich habe ewig mit keinem geredet.", sagt eich nachdenklich. "Wer ist da?", fragte ich dann und räusperte ich. Keine Ahnung wie ich mich anhören musste. Waren wir mal froh das er mich nicht sehen konnte. Wenn ich schon mal jemanden zum reden hatte, dann wollte ich ihn nicht gleich wieder vergraulen. Ich lachte und runzelte die Stirn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:16 pm

Ich betrachtete die Tür und lauschte der rauen männlichen Stimme. Keine Ahnung was ich davon halten sollte, dass die Tür nicht einfach aufging. Musste wohl heißen, das hier war die richtige Tür und der Typ mit der kratzigen Stimme war vermutlich Legion. Zählte ich eins uns eins zusammen kam das auf meinen Tod raus...vielleicht...ich schmunzelte und betrachtete weiter die Tür. "Vitali.", sagte ich ihm dann meinen Namen. "Du bist....Legion oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:23 pm

Ich lachte. "Du bist schlau Vital.", sagte ich und schmunzelte. "Wirklich zu schade das dir deine Intelligenz nicht hilft...und mir auch nicht. Denn mit Intelligenz lässt sich diese....verfluchte Tür nicht öffnen.", sagte ich und knurrte die letzten Worte. Wirklich es machte mich wahnsinnig. "Welche Tageszeit haben wir?", fragte ich dann und schluckte. Ich bekam hier unten nichts mit, ein Anhaltspunkt wäre gut. Ich holte tief Luft und ballte Fäuste um sie kurz darauf wieder zu entspannen. "Wieso bist du hier unten? Wie hast du hier hin gefunden? Ich dachte die Kammer läge ziemlich gut versteckt..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:29 pm

"Danke....denke ich...", murmelte ich, als er meinte ich sei schlau und dann rieb ich mir etwas nervös den Nacken, das war krank. Hätte ich vorhin gewusst, dass ich ihn finden würde....ich betrachtete weiter nachdenklich die Tür. Er war mächtig...zumindest hörte man das so...warum also die Tür nicht einfach öffnen, für einen Kerl mit seinem....ich warf den Gedanken ab und beantwortete stattdessen seine Fragen. "Es ist Mittag...wir haben Februar.", erklärte ich ihm und schürzte die Lippen. "Ich und ein Kumpel wollten die Kammer hier unbedingt finden, also haben wir angefangen danach zu suchen...eine Karte gezeichnet undso um zu sehen, wie die Gänge so aussehen undso....", ich zuckte die Schultern, auch wenn er sie nicht sehen konnte. "Wir waren schonmal einen ganzen Tag hier unten am Suchen....", ich runzelte die Stirn. "Und Katerina stand schonmal hier vor...da wusste ich aber noch nicht, wo diese Tür hin führt....", meinte ich nachdenklich, als ich mich an den Tag im Kartoffelkeller erinnerte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:36 pm

Ich nickte nachdenklich. "Vielen Dank.", sagte ich als er mir sagte welchen Monat und welche Tageszeit wir hatten. Ich räusperte mich wieder und hörte ihm zu. "Scheint als kannst du ihm von einem Erfolgserlebnis berichten.", sagte ich grinsend. Ich schürzte die Lippen. "Wenn du die Tür öffnen willst...versuch es doch Dich hält niemand auf. Ich würde selber gerne wissen ob du es schaffst.", sagte ich lachend als ich einen seiner Gedanken aufschnappte. Ich holte dann tief Luft als er Katerina ansprach. "So....Vitali, Katerina. Du bist ihr Freund, huh?", fragte ich und knurrte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:42 pm

Zuerst überlegte ich wirklich die Tür einfach zu öffnen, aber ich würde dafür Ärger bekommen, falls ich nicht tot war, sobald er da raus kam. Ich runzelte die Stirn und wusste nicht so recht, was ich jetzt genau tun sollte. Ich schluckte schwer, legte den Kopf schief und nickte dann leicht. "Ja, sieht ganz so aus...Alex freut sich bestimmt.", stimmte ich zu und dann dachte ich drüber nach ihm zu sagen er solle versuchen die Tür zu öffnen...irgendwie hoffte ein Teil von mir, er würde drauf gehen, dafür das er Katja entjungfert hatte. Ich blinzelte und schüttelte dann den Kopf, meine Gedanken gingen grade ehrlich mit mir durch. Ich sollte wirklich nicht hier sein...dieser Ort....diese Tür....Ich schluckte schwer. "Bin ich ja...", sagte ich dann vorsichtig und leise. "Und du der Kerl, der in ihrem Kopf rum schwirrt...von dem sie träumt.", ich verengte die Augen. Gesehen hätte ich ihn ja schon ganz gern, aber ich bezweifelte das ich die Tür als einfacher Mensch öffnen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 02, 2011 11:48 pm

Ich seufzte und lachte leise. "Ja...ich bin der Kerl von dem sie träumt.", sagte ich genüsslich und lachte leise. "Mutig von ihr dir das zu erzählen. Nicht jeder Mann würde mit so etwas zurecht kommen.", sagte ich und lachte. Ich schmunzelte und setzte mich dann anders hin. "Aber gut zu wissen das meine Träume sie erreichen. Nur werde ich Einfallslos...sagst du mir was sie heute Nacht träumen soll?", fragte ich und grinste. "Sie hat mich angehimmelt, wir haben uns schon geküsst kurz...vielleicht sollte sie mich diesmal ausziehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 5:34 am

Ich schnaubte leise. "Sie träumt nur von dir, mehr nicht.", sagte ich abfällig und lehnte mich wieder gegen die Wand, ich schüttelte leicht den Kopf, warum ließ ich mich auf einen Streit mit dem da eigentlich ein? Ich runzelte die Stirn, dann grinste ich leicht. "Lass sie meinetwegen träumen, was du willst aber sei dir sicher, dass ich ihr erzählen werde was für ein....", ich brach ab und ließ den Satz im Raum stehen. "Katerina ist der wichtigste Mensch den ich kenne und ich werde aufpassen das sie niemals hier runter kommt und dich findet und wenn ich dabei drauf gehe.", versprach ich feierlich und ich wusste genau, dass ich es so meinte. "Hat es für dich überhaupt einen Sinn? Du bist da drin, ich hier draußen, jetzt rate mal für wen von uns sie sich entscheidet?", ich lachte leise auf. "Für wen sie sich trotz der Träume bereits entschieden hat?", ich grinste schief. "Ihr Herz gehört mir und ich tue alles was in meiner Macht steht, damit das auch so bleibt.", ich nickte um meine Aussage zu bestätigen. "Für sie bist du nichts weiter als ein Traum....finde dich damit ab."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 11:45 am

Ich lachte leise. "Du kannst sie nciht aufhalten. Wenn ihr Verlangen hier runter zu kommen groß genug ist, dann kannst du sie nicht aufhalten. Und wenn es nötig ist, werde ich dich aufhalten sie von mir fern zu halten.", sagte ich und zuckte die Schultern. Ich seufzte und lachte leise. "Ja es hat einen Sinn. Das ich hier drin bin und sie da draußen. Sie ist das ebenbild meiner großen Liebe. Sie ist eine Geisterbenutzerin. Sie ist die einzige die mich hier raus holen kann.", sagte ich und seufzte leise. "Sie mag sich vielleicht für dich entschieden haben. Aber wer sagt das sich das nicht nochmal ändern kann? Beziehungen scheitern. Vielleicht hilft dein Freund Alex ja auch? Ich hatte ehrlich damit gerechnet das er mein Konkurrent wird.", sagte ich schmunzelnd. "So sehr wie Katerina immer von ihm geschwärmt hat. Also in Gedanken. Und es...jetzt im Moment auch tut.", sagte ich und schmunzelte. "Ich an deiner Stelle würde auf die wichtigste Person in meinem Leben besser aufpassen als bisher, kleiner Mensch.", sagte ich schlicht und gähnte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 1:26 pm

Ich blieb stumm, wusste nicht wirklich, was ich dazu sagen sollte. Ich war nicht verletzt oder gekränkt. Eher verwirrt, leicht runzelte ich die Stirn und verschränkte die Arme vor der Brust, ich lehnte mich gegen die Wand und ließ die Informationen auf mich wirken. Es würde mich verletzten Katja zu verlieren, egal ob jetzt an Alex oder an Legion oder an sonst wen und dass er mich aufhalten würde war mir schon klar. Keine Ahnung was ich tun sollte. Sie waren übernatürlich, ich nur ein einfacher Mensch. Was hatte ich dem schon groß entgegen zu setzten? Ich schluckte und fuhr mir mit einer Hand übers Gesicht. Der erste Impuls sagte mir ich solle mit Katja drüber reden, aber sie würde mir sowieso sagen, ich solle mich nicht aufregen und das der Typ hinter der Tür log um uns auseinander zu bringen und was weiß ich nicht alles...also brauchte ich einen neuen Plan und der war bereits dabei in meinem Kopf Gestalt anzunehmen. Ich seufzte leise und vergrub ihn erstmal unter unwichtigeren Gedanken und Gefühlen. "Vielleicht kann ich sie nicht aufhalten, versuchen kann ich es aber dennoch.", sagte ich schlicht und zuckte die Schultern. "Wenn nicht, dann töte mich eben...mach mit mir was du willst...", ich seufzte leise und runzelte die Stirn, dann rieb ich mir die Stirn un schluckte schwer. "Ich hab nicht gefragt ob es einen Sinn hat das du da drin bist oder wie sie für dich aussieht, ist mir ehrlich gesagt scheiß egal.", ich schnaubte leise und schüttelte wieder leicht den Kopf, ich biss mir auf die Unterlippe. Ich wollte mich nicht jetzt schon mit dem Gedanken anfreunden, dass Katerina ihm irgendwann verfallen würde und ich hatte ehrlich keine Lust mit ihm darüber zu diskutieren, ich musste damit fertig werden und versuchen das ganze zu verhindern. Ich stutzte, als er meinte sie schwärme immer noch von Alex, das tat mir wirklich ein wenig weh...sie hatte gesagt er sei ein Arschloch und mehr nicht. Sie waren Freunde. Mehr nicht. Ihre Worte...log sie mich etwa an um mir einen Gefallen zu tun? Fing ich grade ehrlich an an Katerina zu zweifeln? Meiner Katerina? Sie war so ziemlich die ehrlichste, liebste und gutmütigste Person die ich kannte, lügen war für sie ein absolutes Tabu. Seit ich denken konnte waren wir befreundet und seit einer Ewigkeit war ich jetzt schon in sie verliebt und sie hatte gesagt es ginge ihr genauso. Keine Ahnung was ich glauben sollte und was nicht, die Sache verwirrt mich ziemlich. Unabhängig davon ob sie nun mit mir oder mit Alex zusammen war, sie blieb meine beste Freundin und ich würde sie beschützen, komme was da wolle. Mein Blick wanderte langsam zur Tür. "Ich würde für sie sterben. Reicht das nicht?", fragte ich mehr mich selbst als den Kerl hinter der Tür. Wenn das für Katja nicht genug war, wusste ich auch nicht was ich tun sollte. Vielleicht konnte ich ihr nicht viel bieten, aber im Zweifelsfall würde ich mein Leben dafür geben, dass sie sich nicht falsch entschied. Ich schluckte. "Sie ist viel zu gut für dich...sie ist stark, so einfach brichst du ihren Willen nicht.", sagte ich dann zuversichtlich, ballte die Hände zu Fäusten und nickte. "Du überschätzt deine Fähigkeiten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 5:25 pm

Ich lachte leise. "Ich und meine Kräfte unterschätzen?", fragt eich und schürzte die Lippen. "Du unterschätzt sie.", sagte ich udn zuckte die Schultern. Dann schüttelte ich leicht den Kopf. "Ich mache so oder so mit alles und jedem was ich will. Wenn ich erstmal hier raus bin ist die ganze Schule dem Tode geweiht. Ich werde dann wieder in meine Welt verschwinden und erst zurückkommen wenn ich den genialen Plan ausgetüftelt habe wie ich alle Menschen und Erdlebewesen zerstören und vernichten kann.", sagte ich und runzelte die Stirn. Ich schüttelte leicht den Kopf. Dann schmunzelte ich. Ich holte Catarina's Seele hervor und schluckte schwer als sie vor mir ein Abbild ihrer selbst in Form von Nebel einnahm. Sie würde diesem Vitali erstmal zeigen das ich mich nicht unterschätzte und zweitens das Katerina genauso aussah wie meine Catarina hier aus Nebel. Ich räusperte mich und wandt meinen Blick von dem Nebel ab. Zu sehr schmerzte das. Ich seufzte und nickte zur Türe. Sie nickte und ging dann zur Türe und der Nebelkörper zersprang, nur um sich auf der anderen Seite, vor Vitalis Augen dann wieder zum dem Körper zu formen und ihn anzulächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 6:01 pm

Ich schluckte und schüttelte den Kopf. "Mach was du willst, wenn ich sowieso sterben soll, dann genieße ich doch wenigstens den Weg dahin.", ich schmunzelte und lachte leise. Mir wurde es langsam ohne hin zu blöd hier unten. Ich verdrehte die Augen und wollte mich grade stumm zum gehen Wenden, als dieses Nebeldings aus dem Verließ raus kam und mich anlächelte. Leicht irritiert legte ich den Kopf schief. "Netter Zaubertrick.", nuschelte ich und betrachtete den Nebel näher, dann runzelte ich die Stirn und schluckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 6:03 pm

Ich schmunzelte und rief Catarina dann wieder zu mir. Ich gähnte und schmunzelte. Dann runzelte ich die Stirn. "Ich weiß. Jetzt kennt meine Cata dich wenigstens. Ich habe nämlich gerade einen neuen Plan geschmiedet.", sagte ich und lachte leise. "Dazu aber mehr wenn ich geschlafen habe.", sagte ich und schmunzelte. Dann zuckte ich die Schultern. "Auf wiedersehen, Vitali.", sagte ich schlicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vitali Petrov

avatar

eig. Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.10
Anzahl der Beiträge : 587

BeitragThema: Re: Verließ    Do Feb 03, 2011 6:26 pm

Ich nickte leicht, holte tief Luft und sah nochmal zur Tür. "Wiedersehen...", sagte ich knapp, packte meinen Block und machte mich dann auf den Weg aus dem Keller raus. Ich brauchte erstmal frische Luft oderso. Als ich es aus dem Keller geschafft hatte, ging ich auf den Hof.


tbc. Hof und Parkplatz - Hof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verließ    Di Feb 15, 2011 7:57 pm

[ pp : Zimmer 9 ]

Ich fand das Verließ hier sofort. Die Tür war etwas beschädigt, vermutlich war jemand so schlau und hat den Siegel noch dazu etwas gebrochen. Ich hatte gehört, dass das ein Siegel aus den Elementen war. Schwer, soetwas zu brechen, doch hier liefen einige Dummköpfe rum, die es bestimmt schafften.
"Legion ?", fragte ich laut und ich wusste, er würde mich hören.
Nach oben Nach unten
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 16, 2011 11:49 am

Ich wachte irgendwann auf, schnaubte und zog an meinen Ketten während ich mich vom Boden erhob und streckte. Kurz darauf hörte ich jemanden. Ich verdrehte die Augen. "Ist es bereits zum Mekka für Lebensmutige geworden, mein Verließ hier?", fragte ich und schnaubte. "Verschwinde oder es wird dir leid tun!", zischte ich Richtung Türe und knurrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 16, 2011 4:10 pm

Er war schlecht gelaunt, natürlich. Ich hatte keine Angst, ich wollte mich ja opfern. "Brauchst du noch eine Seele ?", fragte ich ihn wieder laut. Wahrscheinlich würde seine Laune sich etwas bessern. Ich trat ein Schritt näher an die Tür, um noch besser mit ihm zu sprechen. Hoffentlich gewährte er mir noch einen letzten Wunsch..
Da fiel mir auf, dass das hier überstürzt gewesen war, doch ich änderte nicht meine Entscheidung.
Nach oben Nach unten
Legion

avatar

eig. Alter : 25
Anmeldedatum : 19.12.10
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 16, 2011 4:12 pm

Ich schmunzelte und lachte leise. "Eine Seele? Woher sollte ich denn noch eine Seele bekommen? Willst du.....kleiner Dämon dich opfern und mir anschließen?", fragte ich und grinste breit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Verließ    Mi Feb 16, 2011 4:19 pm

Natürlich war es etwas beleidigend, dass er mich klein nannte. Doch es stimmte ja irgendwie, er war viel mächtiger als ich.
"Ja.", sagte ich schließlich nur. Ich hörte das Grinsen in seiner Stimme. Wusste ich es doch, seine Stimmmung würde sich heben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verließ    

Nach oben Nach unten
 
Verließ
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blue Moon - Das RPG :: Cleavemondhill :: St. Cleavemondhill Academy :: Keller :: Kammer mit Legion [ZUTRITT VERBOTEN]-
Gehe zu: