StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
ATTENTION PLEASE! ;D - UNSER NEUES FORUM: http://anothermoon-rpg.forumieren.com/

Teilen | 
 

 Unterrichtsraum Mr. Belikov

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 02, 2011 12:09 pm

Okay, jetzt hatte er mich wirklich fast so weit, dass ich ihm eine knallen wollte. Wütend knirschte ich mit den Zähnen und fuhr mir mit einer Hand durch die Haare, schüttelte sie ein wenig auf. "Sag mal, du willst dich scheinbar wirklich mit mir anlegen, kann das sein? Aber klar, komm nur vorbei. Komm und hol dir die Tracht Prügel, die dir zusteht." Einen Moment funkelte ich ihn an, dann seufzte ich leise. Ich würde mir meine Wut für später aufheben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 02, 2011 1:04 pm

Ganz ehrlich ihc konnte nicht anders als unverschämt zu grinsen. Sie hatte echt temperament und ich konnte nicht anders, als zu denken, dass ich das auf eine Weise ricchtig geil fand. Sorry aber ja ich bin ein Mann und ich kann nciht anders.
Vielleciht wirkte ich jetzt echt arrogant, aberich wand mich ab von ihr und schaute zu den Anderen die da waren "WAS?! Noch nie jemanden gesehen, der sich mit einem andren unterhaltet?!"
Ich strich mir durch die haare und atmete erstmal durch. Ich würde das nachher richten, hier war nciht der richtige Ort um das auszutragen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 02, 2011 1:11 pm

Meine Hand kribbelte, als er mich erneut angrinste. Bei Gott, ich musste mich zusammen reißen, damit sie sich nicht in etwa selbstständig machte und auf sein Gesicht traf. Allein das Geräusch, was ich grade in meinen Kopf hörte, war ein wenig befriedigend. Aber nichts gegen das, was ich grade ernsthaft tun wollte. Schnell verschränkte ich die Arme vor der Brust, damit sein Gesicht nicht doch noch Bekanntschaft damit machte. Als er sich umdrehte, verengte ich ein wenig meine Augen. Ich konnte nur hoffen, dass Dimitiri uns heute anwies, aneinander zu trainieren. Dann würde sich Eni jetzt schon seine Prügel abholen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 02, 2011 4:50 pm

Mien Handy vibrierte zwar kurz, aber dann gign acuhs con meine NMailbox dran ehe ich mich versah., ich kramte es aus meiner Tasche und hörte meine Mailbox ab.
Zuerst schaute ich etwas verwirrt, denn es gab doch sicherlich hexne oder Morois mit Feueraffin und soweit ich gehört hatte, war der Raum verazubert, damit nciths schief gehen konnte, aber da sah man es nunmal wieder.
"Fuck", flcuhte ich "Entschudligt mich bei Dimitri. Im Magieraum brennt es und die sind da eingeschlossen", sate ich und rannte shcon aus dem Raum richtung Magieraum.
Warum Tara aber nichts dagegen unternahm wusste ich nciht.

tbc: Utnerrichtsraum von Tarana mara samra
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amira Cole

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Mi Apr 06, 2011 5:06 pm

[pp : Unterrichtsraum von Mrs. Samra ]

Ich hatte jetzt total viele Fragen, nachdem mein erster Unterricht so in die Hose gegangen ist. Ich konnte darüber nur den Kopf schütteln. Ich beschloss, zu Mr. Belikov zu gehen, denn er war für Dhampire zuständig, was mich auch zu meinen nächsten Fragen führte. Ich wollte nach meinem Wächter fragen.
Nachdem ich mich ein paar Mal verlaufen hatte, fand ich den Unterrichtsraum. Ich klopfte dort an und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Mi Apr 06, 2011 5:34 pm

Ich hatte mich kurz abgewandt, als Enrique an sein Handy gegangen war, aber als er dann meinte, dass es im Magiekurs brannte, schoss mein Kopf förmlich hoch. Im Magieraum? Ich merkte, wie die Dhampire um mich herum unruhig wurden. Lauter Morois, vermutlich auch einige ihrer Schützlinge, in einem brennenden Raum eingesperrt. Auch ich zählte zu denen, die nicht still halten konnten. In dem Raum waren Ad und Alex.. und Nate. Ja, um ihn machte ich mir grad am meisten Sorgen. Ad hatte ihre Affinität zum Feuer, sie würde sich schützen können. Und auch Alex würde das packen, allerdings bezweifelte ich, dass er überhaupt schon beim Raum war, so spät wie er dann los gelaufen war. Wo Nate war, wusste ich nicht. Und irgendwie fühlte sich das richtig mies an.
Ich wollte aufspringen und Eni hinter her rennen, als uns ein großer Dhampir, dessen Namen ich vergessen hatte, zur Ruhe rief. "Hört zu, Leute. Ich weiß, dass da drin eure Schützlinge sind. Und deine Schwester", er sah zu mir. Scheinbar kannte er Ad, aber überraschte mich irgendwie nicht sonderlich weiter. "Aber wir müssen hier bleiben. Wir helfen nicht, wenn wir dort im Weg rum stehen. Und es gibt genug Hexen und Morois, die ihre Elemente hervorragend beherrschen, sie werden das Feuer unter Kontrolle bringen. Ich bin mir sicher, wir könnten dort nichts ausrichten", versuchte er uns zu beruhigen. Die meisten ließen sich auch belabern. Ich war eine von drei Dhampiren, die trotzdem nervös blieben. Ungeduldig tippte ich mit meinem Absatz auf, während wir auf Dimitri warteten. Er musste einfach bereits von dem Feuer wissen, wenn es zu Eni durch gekommen war.
Plötzlich klopfte es an der Tür und ich sprang sofort auf, riss sie förmlich auf, in der Hoffnung, dass Enrique wieder davor stand und uns gleich sagen würde, dass nichts Schlimmes passiert war und sie alles unter Kontrolle hatten. Stattdessen stand da aber eine Brünette, etwa in meinem Alter, "Kann ich dir helfen?", fragte ich verwirrt. Ich hatte sie noch nie hier gesehen. Ein Dhampir war sie jedenfalls nicht. Aber aufmal meldete sich hinter mir Mason, ein Kerl, den ich noch von der ersten Stunde an kannte.
"Hey Crawford, du kannst sie rein lassen. Das ist eine Moroi." Keine Ahnung, woher er sie jetzt wieder kannte, aber okay, sollte mir recht sein. Mit einem Lächeln trat ich zurück und machte ihr den Weg frei. "Dürften wir den Namen der kleinen Moroi erfahren?", fragte ich mit einem freundlichen Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amira Cole

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 6:42 am

Ein Dhampir-Mädchen machte mir auf. Ich lächelte sie freundlich an und fragte "Ist Mr. Belikov da ?" Ein paar erkannten, dass ich ein Moroi war, obwohl sie mich nicht kannten. "Ich bin Amira.", sagte ich lächelnd.
Vielleicht starrten mich alle an, weil ich wahrscheinlich Rußflecken im Gesicht noch hatte, von dem Feuer im Magiesaal. Wussten sie davon ? Mittlerweile waren alle sicher und keiner ist gestorben oder so. Sollte ich das jetzt sagen, damit alle erleichtert werden ? Wahrscheinlich hatten die meisten Dhampire hier ihre Schützlinge im Magiesaal gehabt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 10:38 am

PP: Ritualstätte

Ich rannte wieder zum unterrichtsraum und hoffte aulch teilweise Mr. Belikov anzutreffen, denn es war ja jetzt shcon eine beträchtliche zeit vergangen und er konnte ja wohl kaum den Unterrichteinfach so ausfallen lassen und über DAS Feuer, das im Magiesaal wütete, nicht hinwegschauen.
Ich machte die Tür auf und Amira stand ein stück dahinter. Ich hatte Annies dolch noch immer in der hand an dem ncoh etwas eingebranntes, vertrocknetes Blut von Tara dran war. Man müsste ihn nur ordentlich polieren und putzen, dann würde das wieder weggehen.
Aber ehe ich mich an Amira wenden wollte, was sie hier tat, wollte ich die anderen Dhampire über den Stand der DInge aufklären.
"Hey leute. Im Magieraum hat es fürchterlich gebrannt und wie es ausgsehen hat, war Tarana von einer Seele namens Sophia besessen. Sie hatte einen Moroi anscheinend quer durchs Haus gejagt, aber ein Moroi Alex Hathaway hat ihr den Dolch in die Brust gerammt und sie is dann vom DAch gestürzt und dann vor der Eingangshalle auf der Treppe gelandet. Ich würde jemanden bitten, dass irgendwer die BLutlache bitte wegwischen würde. Unsere Menschlichen SChüler würden es kaum begrüßen in eine Blutlache zu rennen", sagte ich erstmal.
DAnn meldeten sich zwei Dhmapir typen und rannten aus dem rAum um die BLutlache zu entfernen.
"Gut, aber man muss isch jetzt keine Sorgen mehr um diese gefährliche Seele machen. Sie wurde verbrannt und existiert nicht mehr. Allerdings haben wir dadurch eine hervorragende Hexe verloren und eine engagierte Magielehrerin. ICh werde Mr. belikov auch noch bericht erstatten", sagte ich nochmal kurz und bündig.
DAs Geschrei von Sophia über Legion, den sie ja ach so leibte, ließ ich erstmal weg und die Details von Katerina's wunde und ADriana hatte ich auch erstmal weggelassen. Annie würde ich das mit Adriana später sagen. Aber von Katerina war ich nicht verpflichtet es allen zu sagen, ich musste es nurihrem DHampir erzählen und das war meines WIssens Dimitri.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 12:28 pm

"Freut mich, Amira", sagte ich immer noch lächelnd und dieses Mal war es ehrlicher. Ich freute mich wirklich, sie kennen zu lernen, schien ganz nett zu sein. Dann schüttelte ich den Kopf. "Nein, Dimitri ist nicht hier. Er scheint drauf zu stehen, uns sitzen zu lassen", sagte ich mit ein wenig Bitterkeit in meiner Stimme, die nur ich hier verstehen konnte, dann zuckte ich leicht mit den Schultern und ging schnell zu meinen Sachen rüber, die keine drei Schritte von mir entfernt waren, zog eine Packung Taschentücher aus meiner Jackentasche hervor und reichte sie Amira. "Dein Gesicht.. ist leicht angerußt", lachte ich leise.
Bevor ich sie fragen konnte, wie die Situation im Magiesaal war, platzte Eni wieder durch die Tür und meine Wut auf ihn kam wieder ein wenig zum Vorschein, auch wenn ich sie versuchte, in Maßen zu halten, da es jetzt einfach unangemessen wäre, ihn erneut anzugehen. Dafür hatte ich nachher noch genug Zeit.
"Alex hat dieses Miststück gepfählt?", fragte ich verwundert. Immerhin war ein Moroi, er war ja nun wirklich nicht fürs Kämpfen geschaffen. Aber na ja, ich würde Enrique glauben, er war dabei gewesen. Und irgendwo klang auch ein wenig Bewunderung für diese Tat durch. Nicht jeder Moroi verstand es, mit solch einem Dolch umzugehen, geschweige denn, ihn richtig in irgendwen rein zu rammen. Trotzdem sollte das vermutlich nicht zur Gewohnheit werden.
Ich ging zu Enrique rüber. "Wenn Hathaway sie gepfählt hat, muss das mit meinem Dolch passiert sein. Ich hab ihn ihm vorhin in die Hand gedrückt, weil das der einzige Geisterdolch war, den wir auf die Schnelle hatten." Mein Blick schweifte zu seiner Hand. Ich hatte das silberne Glitzern sehr wohl vernommen und erkannte deutlich meinen Dolch. Scheinbar beiläufig streckte ich meine Hand aus und sah wieder zu Amira rüber.
"Wie geht es dir? Hast du irgendwelchen Schaden in dem Feuer genommen? Oder du?" Schnell sah ich zu Eni. Ich konnte nicht leugnen, dass ich mir trotz meiner Wut Sorgen machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amira Cole

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 2:20 pm

Die Magielehrerin ist von einer Seele besessen ? Wie ist denn das passiert ? Kein Wunder, dass der Unterricht heute so außer Kontrolle geraten ist. Diese Seele ist aber jetzt weg, ich war eigentlich ganz froh darüber. Ich hatte keine Lust, nocheinmal einen Brand mitzuerleben.
Ich nahm dem Dhampir-Mädchen das Taschentuch entgegen. "Danke.", sagte ich lächelnd und wischte mir einmal übers Gesicht. Das Taschentuch wurde ziemlich schwarz, kein Wunder bei so einem Feuer.
"Wisst ihr denn, wo Mr. Belikov ist ?", fragte ich in den Raum, es musste ja irgendjemand antworten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 6:03 pm

Annie streckte ihre hand aus, damit ich ihr den dolch war und dann machte sie sich acuh noch leicht sorgen um mich und das gefiel mir irgendwie obwohl man noch leicht merkte, dass sie immer noch nciht gut auf mich zu sprechen war.
Aber ichhatte noch nicht vor ih rden Dolch zu geben und hielt ihn mit der einen fingerspitze und der anderen fingerspitze, meiner anderen Hand, sodass er nun waagrecht zwischen meinen Händen schwebte und schaute ihn lächlend schief an.
"Mir gefällts wie du dir Sorgen um mich machst und ich will auch nicht, dass du dich mit diesem Doclh hier verletzst, wenn ich ihn dir gebe", sacgte cih neckisch mit einem schiefen Grinsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 6:36 pm

Ich grinste leicht, als Amira sich das Gesicht abwischte und das Taschentuch den Ruß ein wenig von ihrem Gesicht nahm. Dann schüttelte ich den Kopf. "Keine Ahnung, wo der sich rum treibt. Ich weiß nur, dass ich ihn das letzte Mal auf seinem Zimmer gesehen hab, als ich mir das hier hab stechen lassen." Ich zog mein enganliegendes Top so weit joch, dass es nur meine Brust bedeckte und die Molnija für jeden gut zu sehen war. Okay, es hätte vermutlich auch gereicht, wenn ich es nur wenige Zentimeter hoch gezogen hätte, aber keine Ahnung, vielleicht wollte ich die Männer, die den Großteil hier bildeten, ein wenig um den Verstand bringen. Oder die Frauen, die ebenfalls in diesem Kurs waren, neidisch machen.
"Mein erster Strigoi.. tot", sagte ich lächelnd und streifte mein Top wieder an mir herunter, zupfte es ein wenig zurecht. Dann blickte ich auf meinen Dolch und wiegte meine Entscheidungen kurz ab. Ich könnte ihn ihm mühelos abnehmen. Aber das würde keinen Spaß machen. Und ich wollte Eni wirklich eine reindrücken, allein schon wegen seiner Art.
Ohne noch groß darüber nachzudenken, griff ich nach dem Dolch und drehte mich im selben Moment, so dass er aus seinen Händen glitt, bevor er irgendwas tun konnte. Sofort stand ich hinter ihm und hielt ihm die Klinge direkt an die Stelle, an der seine Halsschlagader pulsierte. "Du musst ihm nicht geben, ich hole mir immer sofort das, was ich haben will", flüsterte ich leise in sein Ohr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 6:53 pm

annie hatte also ihren ersten Strigoi getötet. Sehr annerkennend und die STelle an der sie es tettowiert hatte ließ einem Freiraum für Fantasie frei.
Ich spielte noch immer mit dem dolch herum, als sie ehe ich mich verrsah, ihn aus der hand riss und ihn mir an die halsschlagader hielt.
mien grinsen wurde breiter und ich setzte mein amüsiertes Lächeln auf.
Sie bekam also immer das was sie wollte. Mhm die Frau gefiel mir und man konnte sagen, man merkte wirklcih, dass Ad und Annie zwillinge waren.
langsam fuhr ich mit meiner Hand zu ihrer Hoch und legte meine Hand auf die ihre, die auf dem Griff ihres dolches verweilte.
"ich bekomm auch immer das was ich will", hauchte ich leise und mit einer schnellen Bewegung wand cih mich aus ihrem Griff, sodass der dolch leicht meine Haut anritzte, aber das war mir momentan egal. Meine andere hand schnellte zu ihrem rücken, während meine füße die ihren wegschubsten, sodass sie das gleichgewicht verlor und zu fallen drohte, aber kurz vor dem Boden fing meine hand an ihrem rücken sie auf, und die hand mit dem Dolch war nun an ihrem eigenen Hals und somit zwischen dem ihren und dem mienen.
Unsere Beiden gesichter waren extrem nah. "hab dich", hauchte ich amüsiert und küsste sie kurz auf die Lippen. Ein kleines küsschen eher. Aber es erfreute mich aufs höchste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 7:15 pm

Okay, ich hatte mit so ziemlich allem gerechnet, mit einem dämlichen Spruch oder sonst irgendwas. Aber ganz sicher nicht mit dem, was er tat. Erschrocken kreischte ich auf, als er meine Beine unter mir weg drückte und ich erwartete bereits, dass ich auf dem Boden aufschlug. Dann konnte er aber so was von mit Schlägen meinerseits rechnen. Wer mir weh tat, der erhielt alles mehrfach zurück. Aber statt dem Erwarteten Aufprall, spürte ich.. nichts? Oder na ja, nichts traf es nicht ganz. Ich spürte Enis Hand unter mir und meinen eigenen Dolch an meinem Hals.
"Hast du den Verstand verloren, du Irrer?", zischte ich und funkelte ihn böse an. Aber bevor ich weiter irgendwas tun konnte, spürte ich seine Lippen auf meinen und für einen Moment dachte ich nichts. Auch wenn dieser Moment kurz war. Und sobald er sich wieder von mir gelöst hatte, war ich wieder klar bei Verstand. Mühelos wand ich mich aus seinem Griff und meine Hand kribbelte noch mehr, als sie es vorhin getan hatte. Und diesmal kribbelte sie zu sehr, als dass ich sie zurück halten konnte. Mit einem lauten Klatschen traf sie auf seine linke Wange und hinterließ schnell einen roten Abdruck. "Das hättest du nicht tun sollen, Blanford." Ich kannte seinen Namen, ich hatte ihn mir in den paar Stunden gemerkt. "Eine Crawford ist kein Spielzeug und niemand, den man abservieren kann." Mit den Worten drehte ich mich herum, schnappte mir im Vorbeigehen meine Jacke und meine Pumps und stapfte hinaus, schlüpfte im Laufen in meine Schuhe und ignorierte irgendwessen, vermutlich Masons Lachen, hinter mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 8:05 pm

Ich schaute ihr lächlend hinterher, nachdem sie mir eine geklatscht hatte und ich musste sagen, das fand ich in keinster weise schlimm.
Ich grinste noch breiter und fuhr zu meiner Wange. mhm man konnte ihr Temprerament richtig noch in meinen Fasern spüren. WEnn ich noch nachher meine richtigen Prügel abholen würde, dann würde cih vorbereitet rein gehen.
DAnn stapfte sie wütend aus dem unterrichtsraum udn cih rief als kommentar ihres Schlagens hin noch was hinterher
"ich liebe dich aaauch", rief ich scherzhaft und musster unterdrücken zu lachen.
Die anderen kerle schienen die vorstellung richtig genossen zu haben und schauten acuh mit einem lechzendem BLick annie hinterher.
Mason kam zu mir her und klopfte mir anerkennend auf die Schulter. "An der kann man sich die Finger verbrennen. alter", sagte er grinsend zu mir.
"Ich mags heiß", sagtei ch nur und schaute dabei in die Richtung in der Annie verschwunden war.
Ja ich würde definitiv, noch meine Prügel abholen. So eine Frau ließ ih mir niht entgehen, auf kein GEld der welt.
ich fging wieder zu amira hin. "tut mir leid, wenn diese kleine Show, meinen Eindruck bei dir versaut haben sollte.", sagte ich entschuldigend, aber s tat mir so gut wie gar nciht leid, was ich getan hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 8:19 pm

Ich war nur wenige Schritte gegangen, beziehungsweise gesprungen, da ich in meinen Schuh geschlüpft war, als ich seinen letzten Kommentar hinter mir hörte. "Was zum Teufel", fluchte ich laut und drehte mich auf dem Absatz herum, stöckelte geradewegs wieder zurück in die Halle und packte Enrique in am Kragen. "Das war überflüssig, mein Lieber. Dafür bekommst du jetzt noch mehr Prügel als ohnehin schon, da kannst du aber so was von sicher sein", zischte ich und zog ihn zur Tür, bugsierte ihn hindurch und verpasste ihm einen Tritt in den Hintern, damit er lief. "Na los, du weißt, wo mein Zimmer ist, da kann ich dich ungestört auseinander nehmen", sagte ich wütend und schoss einen finsteren Blick auf ein paar Kerle ab, die leise lachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enrique Blanford

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 12.12.10
Anzahl der Beiträge : 247

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 8:30 pm

Ulala, jetzt wurde das biest biestig und ich konnte nicht bestreiten, dass mir das gefiel und das sah man regelrecht auf meinem Gesicht.
Sie zog mich aus dem Raum raus und ich schaute nochmal zu Amira, die ja immer noch dastand. "Sorry Amira, ruf mcih an", rief ich amüsiert in ihre Richutng und machte noch ein Telefon zeichen mit meiner hand, ehe ich einen Tritt in denArsch von Annie bekam,d amit ich mich in die Richtung ihres zimmers bewegte.
ich hatte schon vor mich zu den Typen des kurses umzudrehen und zus agen: Eh keine sorge ich werde als sieger zurückkommen. Bettsport war schon immer eine meiner besten Kategorien.
Aber das wollte ich annie dann nun auh wieder nicht antun, denn ich glaubte ihr wirklich, dass man die crawfords lieber nicht verärgerte.
ich ging vor Annie her und ich hatte das Gefühl ich würde mir heute noch sehr viel Prügel einholen. Ja es lag direkt in der Luft.
"Na ich hätte nicht gedacht, dass mein küsschen dich SO aus der Fassung bringen würde", sagte ich grinsend und ging ncoh ein paar schritte schneller, damit sie mir nciht schon wieder einen Arschtritt verpassen konte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annie Crawford
Moderatorin Mrs. Oberstalkerin :D
avatar

eig. Alter : 22
Anmeldedatum : 04.12.10
Anzahl der Beiträge : 225

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Sa Apr 09, 2011 8:43 pm

"Sag mal, du bist absolut nicht der Hellste, hab ich recht?", fragte ich fast schon zickig, als er Amira sagte, sie solle ihn anrufen. "Wenn ich mit dir fertig bin, wird sie niemanden mehr anrufen können", drohte ich und lief hinter ihm, achtete darauf, dass er auch wirklich in die richtige Richtung lief. Aber als er dann raus haute, dass mich sein Kuss aus der Bahn geworfen hatte, wurde ich wirklich, wirklich wütend. "Das hätte ich wirklich nicht gesagt, Enrique. Ich garantiere für nichts, wenn die Tür erstmal geschlossen ist." Ich atmete tief durch und versuchte, mich ein wenig zu beruhigen. Ich wollte nicht, dass meine Wut jetzt schon verpuffte. Aber mein Atemzug war mehr zittrig als ruhig. Verdammt. Schnell passte ich mich seinen Schritten an und bohrte ihm meinen Finger in die Seite. "Mach dich auf Schläge gefasst, von denen du noch nicht mal geahnt hast, dass ich sie drauf hab."

[tbc. Zimmer 001]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amira Cole

avatar

eig. Alter : 23
Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 43

BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   Mo Apr 25, 2011 4:11 pm

Ich wartete gefühlte 5 Stunden, aber Mr. Belikov kam einfach nicht. Komische Acadamy.
Ich beschloss dann, Mr. Belikov in der Acadamy zu suchen, schließlich müsste er doch irgendwo sein. Ich verabschiedete mich noch von den anderen Dhampiren. Ich hätte zu gerne einen von denen als meinen Wächter, aber naja, man kann ja nicht alles haben.
Wenn ich dann mit Mr. Belikov gesprochen habe, wird sich schon alles klären. Ob er genauso schräg drauf ist wie die ganze Acadamy hier ? Und wie diese Lehrerin ?

[ tbc : Second Floor - Flure - irgendein Flur ]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unterrichtsraum Mr. Belikov   

Nach oben Nach unten
 
Unterrichtsraum Mr. Belikov
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blue Moon - Das RPG :: Cleavemondhill :: St. Cleavemondhill Academy :: Sporthalle :: Unterrichtsraum Mr. Belikov [EINTRITT NUR DHAMPIRE]-
Gehe zu: